Vereinsregisternr.: 15780 Amtsgericht FfM
            Vereinsregisternr.:     15780 Amtsgericht FfM

Sympotme in den verschiedenen Lebensbereichen

Mathematischer Bereich

Das Kind

  • kann sich beim Rechnen nicht von den Fingern lösen
  • kann nahezu alle Aufgaben nur zählend lösen
  • verrechnet sich häufig um 1
  • scheitert vor allem an "Minus"- Aufgaben
  • kann oft nur mit Hilfe von Anschauungsmaterial rechnen
  • verwechselt die Rechenarten
  • hat Probleme bei sog. "Lücken"-Aufgaben (? - 7 = 5)
  • löst die Aufgabe 7 + 7 spontan und muss bei 8 + 7 lange überlegen
  • verrechnet sich häufig bei Zehnerübergängen
  • vertauscht Zehner und Einer zweistelliger Zahlen
  • erkennt ganz "offensichtlich" falsche Lösungen nicht
  • hat Schwierigkeiten mit der Null als Zahl und Ziffer
  • zählt bei 1x1-Reihen immer wieder von unten hoch, häufig mit Hilfe der Finger
  • hat auffallende Schwierigkeiten mit Sachaufgaben
  • rät Ergebnisse. kann nicht mit Größen umgehen (Längenmaße, Zeitmaße, Gewichte)
  • kann nicht mit Geld umgehen
  • lernt die Uhr nicht
  • will nur untereinander rechnen und nicht im Kopf
  • kann keine Probeaufgabe bilden
  • kann keine Ergebnisse abschätzen

Hausaufgaben und Üben

Das Kind

  • benötigt für die Hausaufgaben sehr viel Zeit
  • rechnet heimlich mit den Fingern
  • braucht ständig die Nähe eines Erwachsenen
  • erledigt seine Aufgaben fast nie selbständig
  • weiß nicht, was es auf hat
  • fragt nach jeder kleinsten Rechnung, ob das richtig ist
  • benötigt für die Hausaufgaben sehr viel Zeit
  • konzentriert sich scheinbar nicht
  • scheint beim Rechnen nicht bei der Sache zu sein
  • starrt beim Rechnen aus dem Fenster oder gegen die Wand
  • vergisst (besonders bei Klassenarbeiten), was es tags zuvor schon scheinbar konnte
  • kann seinen Rechenweg nicht erklären
  • weiß nicht, was in der Schule gemacht wird

Verhaltensauffälligkeiten

Das Kind

  • klagt häufig über Bauch- und Kopfschmerzen
  • hat Angst vor Mathematik
  • hat Angst vor dem Lehrer
  • hat Angst vor Klassenarbeiten
  • hat generelle Schulangst
  • neigt zur Leistungsverweigerung
  • blockt ab
  • verhält sich aggressiv
  • spielt den Klassenkasper
  • wird gehänselt
  • hat in der Schule keine Freunde mehr
  • zieht sich zurück
  • weint häufig
  • schläft vor Klassenarbeiten schlecht
  • hält sich für dumm
  • hat extreme Misserfolgserwartungen

Hier finden Sie uns

Bildungs-und Nachhilfeverein

FfM West e.V.

"BuNF Griesheim"
Hartmannsweilerstr. 67
65933 Frankfurt am Main

Öffnungszeiten:

 

Montag-Freitag:

13:00Uhr - 17Uhr

 

Unterrichtszeiten werden individuell vereinbart

 

Außerhalb dieser Zeiten bitten wir vorher um telefonische Absprache.

Kontakt

Rufen Sie einfach an oder kommen direkt vorbei und lassen Sie sich beraten:

 

069/ 34 70 63 60

 

verein@bildung-nachhilfe-griesheim.de

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Bildungs-und Nachhilfeverein FfM West e.V.